“You Are Wanted 2” feiert Weltpremiere in Los Angeles


(v.l.): Reg Harpur (Executive Vice President International, Warner Bros. Entertainment), Bernhard Jasper (Regie), Georgia Brown (Director European Originals at Amazon Studios), Christoph Schneider (GF Amazon Prime Video Deutschland/Österreich), Alexandra Maria Lara (Schauspielerin), Matthias Schweighöfer (Regie, Hauptdarsteller), Jessica Schwarz (Schauspielerin), Michael Landes (Schauspieler), Patricia Boehme (Director Publicity, Warner Bros. Ent. Germany in Vertretung von Willi Geike, President und MD, Warner Bros. Ent. Germany), Dan Maag (Produzent Pantaleon Films) und Conny Popp (Creative Producer) (Foto: Amazon / Sven Doornkaat)

Die erste deutschsprachige Video-Streaming-Serie "You Are Wanted" feierte als erste deutsche Serie überhaupt, ihre Weltpremiere in den USA.
Am 7. Mai hebte Amazons Streaming-Service Prime Video im ArcLight Kino in Hollywood den Vorhang zur zweiten Staffel. In Anwesenheit der Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara, Jessica Schwarz und Michael Landes sahen ein internationales Fachpublikum und Fans die erste Episode der neuen Folgen. Die komplette Staffel wird ab 18. Mai weltweit exklusiv für Prime-Mitglieder auf der ganzen Welt verfügbar sein.

"You Are Wanted" ist die erfolgreichste Serie aller Zeiten bei Prime Video in Deutschland und Österreich. Die Serie schaffte es zudem an ihrem Start-Wochenende in die Liste der fünf meist gestreamten Serien in über 70 Ländern. Unter nicht-deutschsprachigen Zuschauern erfreut sich die Serie einer besonders großen Fangemeinschaft in den USA: Mehr als jeder fünfte Zuschauer (22 Prozent) der ersten Staffel kommt aus den USA.

„Mit unserer Serie jetzt in den USA Weltpremiere zu feiern, ist eine große Ehre und ich freue mich unheimlich darauf“, so Matthias Schweighöfer.

Alexandra Maria Lara, Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz, Michael Landes

Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz

Natascha Berg, Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz, Alexandra Maria Lara, Michael Landes

Jessica Schwarz, Alexandra Maria Lara, Michael Landes

Schreibe einen Kommentar