Reboot von “3 Engel für Charlie” hat seine drei Darsteller-Engel


Elizabeth Banks (Pitch Perfect, Die Tribute von Panem) geplantes Reboot des Klassikers "3 Engel für Charlie" nimmt weiter Form an. Denn die drei Hauptdarstellerinnen stehen für die zugleich dritte Neuauflage des Serienklassikers aus den 70er Jahren fest.

In den Rollen der Privatdetektivinnen werden Kristen Stewart (Personal Shopper), Naomi Scott (Power Rangers) und Ella Balinska (A Modern Tale) schlüpfen.

Für Banks wird das die (aller guten Dinge sind drei) dritte Regiearbeit. Gleichzeitig agiert sie als Produzentin und übernimmt den Part von Bosley, im Original männlichen Part des Sekretärs von Charlie.

Im Jahr 2000 gab es die erste - mit 2,2 Mio. Kinobesuchern in Deutschland erfolgreiche - Kinoadaption, 2003 eine Fortsetzung, die auf 1,7 Mio. Kinobesucher kam. In beiden Filmen waren Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu in den Rollen der drei Engel zu sehen.

Schreibe einen Kommentar