Kinocharts Deutschland: Alles Grey


JayCarpet Stars
Fan Stars
[Total: 0 Average: 0]

Bleibt Nummer eins: "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" (Universal)

Ein weiteres Wochenende in den deutschen Kinos mit "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" an der Spitze. Sein drittes Wochenende startet der erste Tophit des laufenden Kinojahres mit knapp 45.000 Besuchern, was auf ein Gesamtwochenende bis zu 400.000 Zuschauern und etwas mehr als drei Mio. Euro Einspiel hinweist. Gesamt würde sich der Film der 2,5-Mio.-Besucher-Marke nähern. Dahinter belegt "Black Panther" mit 35.000 Zuschauern Platz zwei. Hier sind bis Sonntag 250.000 Besucher und 2,7 Mio. Euro Einspiel drin.

"Die Verlegerin" folgt als bester Neuling auf Platz drei: Der neue Film von Steven Spielberg mit Meryl Streep und Tom Hanks startet in 288 Kinos mit 20.000 Kinogängern, was auf ein Gesamtwochenende von 160.000 Besuchern und 1,3 Mio. Euro Kasse hindeutet. Gestern belegte der deutsche Hit "Die kleine Hexe" zu Beginn des vierten Wochenendes Platz vier. Aber als Familienfilm sollte es noch einmal deutlich bergauf gehen, ein Wochenende mit 150.000 Besuchern und etwa einer Mio. Euro Einspiel ist realistisch. Als zweiterfolgreichster Film des laufenden Jahres wäre die Otfried-Preußler-Verfilmung auch der erste deutsche Film in diesem Jahr (und der zweite insgesamt), der die Eine-Mio.-Besucher-Marke toppt. Direkt dahinter sieht es auch für "Wendy 2 - Freundschaft für immer" gut aus: In 545 Kinos gestartet, kam der zweite Teil der Erfolgsreihe am Starttag auf knapp 10.000 Besucher. Auch hier winkt ein Gesamtwochenende bis zu 150.000 Zuschauern.

Deutscher Horror startet auf Platz sechs: "Heilstätten". (Twentieth Century Fox)

Und auch Platz sechs gehört einer deutschen Produktion: "Heilstätten" kam in 255 Kinos auf knapp 7500 Kinogänger. Hier sollten bis Sonntag 60.000 Besucher zu Buche schlagen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Schreibe einen Kommentar